Ausbildung Hufpflege 2018

 

Nun ist es offiziell: Start der Ausbildungsstaffel zum/zur Hufpfleger/ -in im März 2018

Weitere Ausbildungsstaffeln im Bereich Huftechnik / Osteopathie für Pferde für 2019 in Planung

 

Als Skript dient in allen Hufpflege - Kursen das "Lehrbuch zur klasischen Barhufbearbeitung" von Rosi Schnitzenbaumer (ISBN 978-3-9814647-7-7, Angelika Graf Verlag) und "Bis der Tierarzt kommt" von Dr. med. vet. Jürgen Bartz (ISBN 978-3-440-11297-7, Franckh-Kosmos Verlag).

Hier gehts zum Ausbildungsvertrag Hufpflege

 

 

Lehrplan:

1. Kurswochenende

1. Tag (ab Mittag)

  • Begrüßung und Einführung
  • Werkzeugkunde
  • der Hufbeschlagshändler kommt, Einkaufsmöglichkeit (Bitte vorab kein Werkzeug extra einkaufen um Fehlkäufe zu vermeiden!)

2. Tag

Anatomie 1. Teil

  • Skelett der Gliedmaßen
  • Überblick der Sehnen an den Gliedmaßen
  • Sagitalschnitt Huf
  • Gliedmaßenstellungen
  • Hufstellungen
  • Hufformen
  • Hufbearbeitungstheorien

3. Tag

Praxis

  • Sicherheitsmaßnahmen am Pferd/ mit dem Pferd
  • Gliedmaßen- und Hufstellungen
  • Ertastbare Knochenpunkte am Pferd zur Anatomie und ihre Bedeutung
  • Das Pferd in der Bewegung
  • Beurteilung des Exterieurs

4. Tag

Praxis

  • Umgang mit dem Werkzeug
  • Arbeit am Tothuf
  • Gesundheitsvorsorge

 

2. Kurswochenende

1. Tag

Allgemeinwissen Pferd Teil 1

  • Skelett des Rumpfes
  • Muskeln, Sehnen, Bänder des Rumpfes
  • Innere Organe
  • Fütterung, Überblick Zahnkunde

2. Tag

Allgemeinwissen Pferd Teil 2

  • Erkrankungen wie Kolik, Schlundverstopfung, Hauterkrankungen, Druse, Parasiten, Wundstarkrampf
  • Impfungen, Entwurmung

 

3. Kurswochenende

1. Tag

Praxis

  • Umgang mit Problempferden: ängstliche, alte, junge, freche Pferde
  • korrekte Arbeitshaltung am Pferd, Aufhaltemöglichkeiten
  • Vertiefung - das Pferd in der Bewegung, Exterieur
  • Arbeit am Tothuf zur Vertiefung der Arbeitstechnik, Umgang mit dem Werkzeug
  • Pferde gemeinsam beurteilen und bearbeiten

2. Tag

Praxis

  • Arbeit am Tothuf zur Vertiefung der Arbeitstechnik, Umgang mit dem Werkzeug
  • Pferde gemeinsam beurteilen und bearbeiten in 4er Arbeitsgruppen
  • in allen Praxiskursen wird auf Unfallvermeidung, ergonomische Arbeitshaltung und korrekten Umgang mit dem Werkzeug und natürlich mit dem Pferd geachtet!

3. Tag

Praxis

  • Pferde gemeinsam beurteilen und bearbeiten in 2er Arbeitsgruppen
  • Hufschutz abnehmen

 

4. Kurswochenende

1. Tag

Anatomie 2. Teil

  • Vertiefung Skelett der Gliedmaßen
  • Muskeln, Sehnen, Bänder, Faszien, Schleimbeutel, Sehnenscheiden der Gliedmaßen
  • Aufbau der Hornkapsel
  • Huflederhäute
  • Der Huf im Allgemeinen: Hornwachstum, Hufmechanismus, ...
  • Sezierung eines Tothufes

2. Tag

Erkrankungen der Gliedmaßen und des Hufes

  • Schwerpunkt Knochen

3. Tag

Erkrankung der Gliedmaßen und des Hufes

  • Schwerpunkt Weichteile

 

5. Kurswochenende

2. Tag

Praxis

  • Pferde gemeinsam beurteilen und bearbeiten in 4er Arbeitsgruppen

3. Tag

Praxis

  • Pferde gemeinsam beurteilen und bearbeiten in 2er Arbeitsgruppen

 

6. Kurswochenende

1. Tag

Praxis

  • Pferde gemeinsam beurteilen und bearbeiten in 2er Arbeitsgruppen

2. Tag

Praxis

  • Pferde gemeinsam beurteilen und bearbeiten in 2er Arbeitsgruppen

3. Tag

Praxis

  • Pferde gemeinsam beurteilen und bearbeiten in 2er Arbeitsgruppen

 

7. Kurswochenende

1. Tag

Hufschutz

  • Hufeisenkunde
  • Nagelkunde
  • Hufschutzarten und ihre Vor- und Nachteile, sowie deren Einsatzgebiete
  • Wie sieht ein guter Hufschutz aus?

2. Tag

Anatomie 3. Teil

  • Vertiefung: Erkrankungen und deren Auswirkungen auf die Hufpflege
  • Biomechanische Vorgänge im Huf durch die Hufbearbeitung

3. Tag

Berufskunde

  • von Gewerbeanmeldung über Rechnung schreiben bis Umsatzsteuer und Kassenbuch, Tierschutzgesetz

 

8. Kurswochenende

1. Tag

Praxis

  • Pferde selbständig beurteilen und bearbeiten in 2er Arbeitsgruppen

2. Tag

Praxis

  • Pferde selbständig beurteilen und bearbeiten

1. Tag

Erste Hilfe am Pferd in Theorie und Praxis

  • Verbandslehre, Hufverband
  • Lahmheit
  • Huf/Gliedmaßen untersuchen

 

9. Kurswochenende

1. Tag

Praxis

  • Pferde selbständig beurteilen und bearbeiten

2. Tag

Praxis

  • Pferde selbständig beurteilen und bearbeiten, Prüfungsvorbereitung

3. Tag

Praxis

  • Pferde selbständig beurteilen und bearbeiten, Prüfungsvorbereitung

 

10. Kurswochenende

1. Tag Prüfung Theorie

2. Tag Prüfung Praxis

Bei wenig Anmeldungen zur Prüfung können die beiden Prüfungstage auf einen Tag zusammengelegt werden.